Teutoburger Wald Lippe NRW OWL Naturfotografie GPS Wandern Fotos 

regular_1

regular_1

regular1

regular13

regular14

regular7

regular6

Nieheimer Kunstpfad im Teutoburger Wald in Nieheim

Der Nieheimer Kunstpfad und die seltsamen Klänge im Wald
Ob sehen, hören, riechen, fühlen oder schmecken - auf dem Nieheimer Kunstpfad werden alle unsere Sinne angeregt. Man spürt harten Asphalt, weichen Waldboden, knackende Bucheckern, Schotter und Eicheln unter den Füßen. Riecht die Düfte von Moosen, vermodernden Blättern und Pilzen, Totholz und harzenden Fichten. Hört Rehe bellen und Wildschweine grunzen. Es raschelt, zirpt und zwitschert überall.

Doch plötzlich dringen ganz andere seltsame und  ungewöhnliche Klänge aus einem nahen Buchenwald, an meine Ohren. Waldarbeiter? Nein, Nein! - Kinder musizieren auf einen riesigen Holzxylofon und haben einen Heidenspass. Das gigantische Musikinstrument mit 180 bis zu 16 m langen Stämmen, ist das 10te Kunstobjekt auf den Nieheimer Kunstpfad. Internationale Künstler haben, die perfekt in die Natur eingefügten, Kunstwerke geschaffen. - Ein unüblicher Wanderpfad, denn hier und da muß der Pfad verlassen werden um alle Objekte zu finden. Suchen und finden, staunen und ausprobieren. - Ein kleines ganz besonderes Abenteuer.

Weitere Kuriositäten sind die uralten Bäume auf dem Kunstpfad. Zum Beispiel die hohle, urig aussehende Linde an der Kirche in Oberdorf oder die Eichenallee mit 500 Jahre alten Giganten am Schloss vom Gut Holzhausen. Uralte Bäume

Geschichtlich Bedeutend, ist das letzte Kunstobjekt (Attacke am Turm) auf dem Kunstpfad. Der Wach- und Beobachtungsturm oder “Nieheimer Warte” wie der Turm offiziell heißt, wurde im 13 Jahrhundert auf der Kuppe des Holsterberges erbaut. In den unsicheren Kriegsjahren des Mittelalters wurde vom Turm aus das Umland beobachtet, damit man die Nieheimer Bürger rechtzeitig vor kriegerischen Truppen und vagabundierenden Räuberbanden warnen konnte. Zur Erinnerung an diese schrecklichen Zeiten wurde die Turmmauer mit Speeren gespickt.

“PS: Es würde mich freuen wenn Du auch ein Fan meiner Facebook-Fanseite wirst.”

Tourenkarte

Die Tourenkarte wird bei Googel Maps angezeigt.

GPX Track

Die komprimierte “ZIP Datei” herunterladen  -  Datei speichern - Zip Ordner öffnen - GPX-Datei extrahieren - Mit einer Routenplanungs Software läßt sich der Track anzeigen und auf ein GPS Gerät übertragen GPS System  

 

 

Nieheimer Kunstpfad im Teutoburger Wald in Nieheim

Nieheimer Kunstpfad im Teutoburger Wald in Nieheim Windwiege

Nieheimer Kunstpfad  Baumharfe

Nieheimer Kunstpfad im Teutoburger Wald in Nieheim

Nieheimer Warte

Nieheimer--Kunstpfad-7

Empfehlen Sie diese Seite bei:

 

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

 

[home] [Märchenwald] [GPS Wandern] [GPS Wandern] [Panoramafotos] [Externsteine] [Velmerstot] [Extertaler Wasserfälle] [Burg Sternberg] [Hohe Asch] [Schwalenberg] [Köterberg] [Osterräderlauf / Lügde] [Barntrup-Alverdissen] [Weserbergland] [Bavenhausen] [Schiederstausee] [Schwelentrup] [Hermannsdenkmal] [Donoper Teich] [Blomberg] [Oerlinghausen] [Hermannsdenkmal-Winter] [Begatal-Försterteiche Lemgo] [Furlbachtal Schloss Holte Stuckenbrock Bielefeld Augustdorf] [Olderdissen Tierpark] [Nieheimer Kunstpfad] [Kohlstaedt] [Geschichten] [GPS-Radeln] [Fotoerwerb] [Video] [Kontakt/Gäste]

Alle Bildpräsentationen/Texte sind Original-Fotografien/Texte von Uwe Wittbrock und urheberrechtlich geschützt. Fotos dieser Seite dürfen gegen Nennung der Quelle unentgeltlich genutzt werden. Die Webadresse www.teutoburger-Maerchen-Wald.de  muß direkt unter dem Foto erscheinen. Selbstverständlich können auch alle Fotos in hoher Qualität  erworben werden.

      Werbeanzeigen

Genießen Sie Ihren Urlaub wie am Meer

strandkorb_22_10_2005_23134

Strandkorb-Team

Angelika Schröder

Barntrup - Alverdissen

Tel.: (05262) 625315

Fehlen Ihnen manchmal die passenden Worte ?

Keine Panik!

Kreatives Scheibbüro

An der Bike-2a

Pension “An der Bike” Idealer Ausgangpunkt für Wander- und Rad- Touren im Teutoburger Wald und Weserberg- land


Fotos kaufen und verkaufen

Fotolia